natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Harcsa / Razvalyaeva / Fenyvesi

Debussy NOW!

(BMC/Galileo MC)

Harcsa / Razvalyaeva / Fenyvesi – Debussy NOW! (Cover)Es dürfte wohl eine der ungewöhnlichsten Herangehensweisen sein, denen die Lieder von Claude Débussy je ausgesetzt waren. Die Sängerin Veronika Harcsa hat sich mit der russischen Harfenistin Anastasia Razvalyaeva und dem ungarischen Soundtüftler Marton Fenyvesi zusammengetan, um einen frischen Blick auf sie zu werfen. Dabei ist die Harfe – üblich ist bei Débussy das Klavier – noch das Konventionellste an dieser Aufnahme. Harcsa singt die französischen Texte zwischen Deklamation und exaltiertem Aufruhr, Fenyvesi – der auch ein wenig Gitarre beisteuert – bricht mit Störgeräuschen immer wieder die Musik auf, wenn sich zuviel Schönklang einstellt, oder stellt sie in einen völlig neuen futuristischen Kontext. Das ist allemal irritierend und so ist man fast beunruhigt, wenn „Nuit D‘Étoiles“ verhältnismäßig konventionell klingt. Manchmal bleiben nur Spurenelemente der klassischen Vorlagen – das Album ist eine Herausforderung.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 137

Veröffentlicht am unter Reviews