Geri Allen & Kurt Rosenwinkel

A Lovesome Thing

(Motéma/Membran)

Geri Allen & Kurt Rosenwinkel – A Lovesome Thing (Cover)Wenn es um mögliche Duos von Gitarre und Klavier geht, sind Geri Allen und Kurt Rosenwinkel sicher nicht die erste Kombination, die einem in den Sinn kommt. Aber vielleicht besteht gerade in diesem Umstand der Charme dieser Begegnung, denn beide haben eine lange, erfolgreiche Geschichte, die sie völlig unbelastet in ihren Dialog einbringen können. Die Kombi von Gitarre und Klavier ist ja ohnehin ein schwieriges Terrain, weil ihr seit „Undercurrent“ von Bill Evans und Jim Hall kaum jemand etwas Nennenswertes hinzufügen konnte. Doch Allen und Rosenwinkel wachsen hier über sich selbst hinaus. In der bedingungslosen Einlassung auf das jeweilige Gegenüber finden sie neue Erzählungen, mit denen sie sich weit aus ihrem gewohnten spielerischen Umfeld hinausbegeben. Die konzeptionelle Undenkbarkeit dieses Duos führt auch bei ihnen dazu, dass sie es einfach geschehen lassen. Die andächtige Poesie dieser Live-Aufnahme, bei der man beiden Beteiligten einander regelrecht zuhören kann, mutet streckenweise fast sakral an.

Text
Wolf Kampmann
, Jazz thing 151

Veröffentlicht am unter Reviews

Registrieren zu jazzahead! 2024