Ernst Reijseger

Feature

(Winter & Winter/edel)

Ernst Reijseger – Feature (Cover)Der Mann ist eine Insel. Eine Insel mit Cello und einer schier unerschöpflichen Quelle von Musik. 60 Jahre alt wurde Ernst Reijseger am 13. November; und nach wie vor hat es niemand geschafft, seine Kreativität auf einen Bereich einzuhegen. Da gibt es freie Improvisation, notengetreue Interpretation, musikalische Landschaftsmalerei, verhaltenes Pastell, den Rapport von minimalistischen Patterns sowie den kraftvollen Auftrag wie mit einem Maurerspachtel – zwischen Kunst und Banalität, Medien und Performance sind alle Verbindungen möglich, da lässt sich Reijseger nicht reinreden. Nur Konservieren geht, das darf das Label Winter & Winter seit 17 Jahren und zu besonderen Gelegenheiten wie zum Beispiel einem 60. Geburtstag, da darf es sogar an die alten (und noch immer frischen!!!) Konserven ran, darf sie auspacken, remixen und neu verpacken. „Feature“ ist eine Reise durch die musikalische Welt des außerordentlichen Cellisten Ernst Reijseger, die den verschiedenen Stimmen seines Schaffens ihren Besuch abstattet. Mit „Feature“ kniet Winter & Winter vor einem seiner beeindruckendsten Künstler nieder.

Text
Stefan Hentz
, Jazz thing 106

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/ernst-reijseger-feature/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.