psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Elan Mehler Trio

Being There, Here

(Challenge/New Arts Int)

Elan Mehler Trio – Being There, Here (Cover)Wo andere Urlaub machen, können Jazz-Karrieren entstehen: Als Gilles Peterson den New Yorker Pianisten Elan Mehler vor sechs Jahren in einem Schweizer Wellness-Hotel spielen hörte, nahm er ihn gleich für sein Label Brownswood unter Vertrag, woraufhin drei hoch gelobte CDs folgten. Im Rahmen seines Debüts bei Challenge ist Mehler nun gemeinsam mit Bassist Tod Hedrick und Schlagzeuger Max Goldman an den Ort seines Durchbruchs zurückgekehrt. Neben dem selbst geschriebenen, an Avishai Cohen erinnernden „Waltz Ferwerda“ sind es vor allem die genialisch-minimalistisch aufbereiteten Ellington-Nummern „In A Sentimental Mood“, „Reflections In D“ und „Solitude“, in denen Mehler seine ganze Meisterschaft in Sachen Reduktion zeigt. Da verdrängt man sogar das ständige Gläserklirren und Hintergrundgeschwätz der Hotelgäste.

Text
Josef Engels
, Jazz thing 99

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/elan-mehler-trio-being-there-here/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.