El Michels Affair & Black Thought

Glorious Game

(Big Crown Records/Cargo)

El Michels Affair & Black Thought – Glorious Game (Cover)Die Liaison von HipHop und Jazz erlebt derzeit ihren dritten Höhenflug, doch selten erfolgt sie so subtil und einfühlsam wie auf der gemeinsamen Arbeit der Band El Michels Affair mit dem MC Black Thought. Das mag in der Geschichte beider Komponenten begründet liegen. Als Rapper der HipHop-Institution The Roots hatte Tariq Trotter aka Black Thought seit Jahrzehnten eine gewisse Affinität für Jazz an den Tag gelegt. Das New Yorker Kollektiv El Michels Affair um Saxofonist und Gitarrist Leon Michels bringt seine spezielle Mischung aus Soul, Funk und Jazz ebenfalls seit geraumer Zeit im Umfeld des Wu Tang Clan ein. Für ihre Zusammenarbeit brauchten die Band und der Rapper keinen Masterplan, sie konnten ihren Instinkten für eine Osmose folgen, die organischer kaum sein könnte. Gerade mit diesem unaufgeregten Flow, bei dem die Stimme zum Instrument wird und das Gesamtbild von einer Vielzahl präzise platzierter Details getragen wird, definieren El Michels Affair und Black Thought das Genre neu.

Text
Wolf Kampmann
, Jazz thing 149

Veröffentlicht am unter Reviews

Deutscher Jazzpreis 2024