Eivind Aarset & Jan Bang

Snow Catches On Her Eyelashes

(Jazzland/edel)

Eivind Aarset & Jan Bang – Snow Catches On Her Eyelashes (Cover)Die zwei Norweger haben schon mehrmals kooperiert, sei es auf Aarsets „Dream Logic“ oder bei „Atmosphères“, einem Projekt mit Tigran Hamasyan und Arve Henriksen. Und ein Trompeter ist mit Nils Petter Molvær auf diesem ersten echten Duo-Album von Eivind Aarset und Jan Bang auch wieder dabei. In zehn Stücken fächern sie mit weiteren Gästen, darunter Sidsel Endresen und Erik Honoré, eine Soundkonstruktion auf, die Quellen wie Hassells Exotica, Enos Ambient oder Sakamotos neuere Filmmusikarbeiten erkennen lässt. Doch in dessen kreativer Fortführung, die der Gitarrist und der Samplespezialist mit elektronischen Geräten und konventionelleren Instrumenten aufführen, entzieht sich „Snow Catches On Her Eyelashes“ jeder Eingrenzung. Diese schmerzlich schöne Musik lebt von kaum greifbaren fragmentarischen Tonfolgen, deren fragil-emotionale Klangschichtungen weite mystische Landschaften im Kopf imaginieren.

Text
Olaf Maikopf
, Jazz thing 133

Veröffentlicht am unter Reviews

CLOSE
CLOSE