Die Unwucht & Achim Kaufmann

Red And Blue Don't Make Purple

(Label 11/label11.de)

Die Unwucht & Achim Kaufmann – Red And Blue Don't Make Purple (Cover)Wer ernsthaft improvisiert, ruft keine Phrasen, Versatzstücke, Patterns ab, sondern bewegt sich aus der eigenen Komfortzone heraus, nimmt in Kauf, dass das Gleichgewicht aus dem Takt gerät und versucht einfach zu reagieren – auf Schwingungen, Stimmungen, auf den Moment, auf die Mitspieler. Das Duo Die Unwucht, bestehend aus dem Perplexities-on-Mars-Saxofonisten Christopher Kunz und dem auch als Performancekünstler und Theatermusiker bekannten Schlagzeuger Florian Fischer, trifft auf einem neuen Album auf den ungemein erfahrenen Pianisten Achim Kaufmann. Der spontane freie Austausch führt bei diesem Dreier zu hoch intensiver Dynamik, zu energischen Ausbrüchen, zu beängstigenden Verdichtungen, aber auch zu versunkenen, fast ätherischen Passagen, zu Farbkombinationen- und Mischungen, in denen Rot und Blau eben nicht zwangsläufig Lila ergeben.

Text
Ssirus W. Pakzad
, Jazz thing 144

Veröffentlicht am unter Reviews

Registrieren zu jazzahead! 2024