Mitch Winehouse & Thilo Wolf Big Band - Swinging Cole Porter

Bassic Vibes feat. Yuvisney Aguilar

Archaic Vowels

(Unit/Membran)

Bassic Vibes – Archaic Vowels (Cover)Wie vielfältig diese kleine Band klingen kann, ist bemerkenswert: Der Schweizer Vibrafonist Erich Fischer hat nämlich lediglich den Bassisten Thomas Lähns, bekannt vom Trio Vein, und den kubanischen Perkussionisten Yuvisney Aguilar an seiner Seite. Lähns ist ein Meister der tiefen Töne, der oft und gerne seinen Bogen benutzt und so differenzierte und geschmeidige Klangfarben in Fischers Musik einbringt. Er kann aber auch kernig drauflos rocken („Funky Flutes No.`2″) und erweist sich als wahres Groovemonster. Für Aguilar ist das Trio eine Spielwiese und so zaubert er dem Zuhörer sowohl „A Taste Of Andalucia“ als auch „African Vibes No. 4″ in die Ohren. Fischer selbst weiß, dass Abwechslung Trumpf ist – weshalb er einen geheimnisvoll matt schimmernden „Unison Blues“ genauso vom Stapel lässt wie den spritzigen „Joey’s Mambo“. Seine Musik ist luftig und voller Spielfreude, hier haben sich hörbar drei Charaktere gefunden.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 138

Veröffentlicht am unter Reviews