Bezau Beatz 2020

Andreas Ihlebæk

Northern Lullabies

(NXN/Naxos)

Andreas Ihlebæk – Northern Lullabies (Cover)Die norwegischen Schlaflieder, die der Pianist Andreas Ihlebæk hier in berührenden Piano-Solo-Einspielungen präsentiert, haben den Praxistest bereits hinter sich. Bei einem mit dem Pianisten befreundeten Ehepaar sind sie bei der aufreibenden Zubettbringtätigkeit ihrer beiden Kinder zum Einsatz gekommen und haben Wunder gewirkt. „Würdest Du bitte diese Schlaflieder aufnehmen, damit ich sie ihnen jeden Abend vorspielen kann?“, hat die Mutter Ihlebæk gefragt – gesagt, getan. Ihlebæks Eltern haben ihm diese Lieder bereits vorgesungen und er selbst tut das jetzt bei seiner kleinen Tochter. Auf dem Klavier entfalten sie eine sehr warme und intime Atmosphäre, die nicht nur jungen Eltern in so mancher Situation zupasskommen dürfte. Auch gestresste Großstadtmenschen jeglicher Couleur werden sie zu schätzen wissen. Die „Northern Lullabies“ sind ein Vademecum gegen Lärm und Hektik, die nach der Corona-Krise schnell wieder einsetzen dürften.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 134

Veröffentlicht am unter Reviews