Podcast
Podcast Folge 25

Podcast Folge 25

„We want poems that kill, setting fire and death to whitie’s ass“, schrieb Amiri Baraka 1965, für viele engagierte Dichter… → Anhören

Text
 
Christian Broecking
| 18.06.2008
Blog thing
Uwe Wiedenstried (Illustration)

In den Sand gesetzt

Die erste Mondlandung war ein Ablenkungsmanöver. Unbemerkt von der in den Mond stierenden Weltöffentlichkeit forschte zur gleichen Zeit der NASA-Mediziner… → Lesen

Text
 
Uwe Wiedenstried
| 15.06.2008
Podcast
Podcast Folge 24

Podcast Folge 24

Steve Lehman erforscht interaktive Kompositionskonzepte, Elliott Sharp verbringt viel Zeit mit Laptops, Matthew Shipp macht das Programmieren von Sounds und… → Anhören

Text
 
Christian Broecking
| 11.06.2008
Blog thing
Christopher Dell

Es geht doch

Da, wie wir alle wissen, es im Jazz nicht immer zum Besten bestellt ist, aber es auch keinen Sinn hat,… → Lesen

Text
 
chrisdell
| 09.06.2008
Podcast
Podcast Folge 23

Podcast Folge 23

Als die afroamerikanischen Neotraditionalisten vor fünfzehn Jahren die elektronische Abstinenz im Jazz forderten, war der Widerspruch fundamental. Schließlich gehörten Synthesizer,… → Anhören

Text
 
Christian Broecking
| 04.06.2008
Podcast
Podcast Folge 22

Podcast Folge 22

Von den Vorbildern lernen? James Carter spricht über Lester Young, Herbie Hancock über Miles Davis, David Murray über Albert Ayler. → Anhören

Text
 
Christian Broecking
| 28.05.2008
Blog thing
Martin Schüller

Jazz. Und Frauen.

Heute mal was über Jazz. Und über Frauen. Und über Menschen, die sich darüber wundern, dass das eine zum anderen… → Lesen

Text
 
Martin Schüller
| 25.05.2008
Podcast
Podcast Folge 21

Podcast Folge 21

Von den Vorbildern lernen? Sonny Rollins spricht über Coleman Hawkins und Thelonious Monk, Enrico Rava über Cecil Taylor und Don… → Anhören

Text
 
Christian Broecking
| 21.05.2008