Bezau Beatz 2020

Newsticker

[16.7.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Im Sommer 2008 fiel der Pianist Fred Hersch in ein Koma. Seine Nah-Toderfahrung hat er nun mit dem achtteiligen Musiktheaterstück „My Coma Dreams“ verarbeitet. Der amerikanische Autor Herschel Garfein verfasste das Libretto zur Musik von Hersch. Das biografische Stück wurde mit dem Schauspieler Michael Winther und einem elfköpfigen Ensemble aufgeführt und gefilmt. Ab dem 17. Juli wird „My Coma Dreams“ auf Youtube zu sehen sein.

+++

Am 6. August, dem 75. Jahrestag des Abwurfs einer Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima, veranstaltet der Bonner Verein In Situ Art Society in Erinnerung an diese Tragödie ein Konzert mit den japanischen Improvisationsmusikern Naoko Kikuchi (Koto), Naomi Sato (Sho) und Kazuhisa Uchihashi (Gitarre, Daxophon). Ort ist der Dialograum Kreuzung an St. Helena, Beginn ist 20 Uhr.

+++

Bis zum 25. Juli steht auf dem Vorplatz vor dem Kulturzentrum Das Haus in Ludwigshafen die „Open Summer Stage, auf der neben Lesungen und Workshops auch Konzerte stattfinden – unter anderem mit dem Schlagzeuger Erwin Ditzner, dem Regina Litvinova Quartet, Laurent Leroi & Olaf Schönborn und Tayfun Ates.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News, Newsticker