Newsticker

[18.6.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Am 30. Juni erscheint im Wolke Verlag das Buch „Positionen – Jazz und Politik“. Unter Herausgeberschaft von Wolfram Knauer, Leiter des Jazzinstituts Darmstadt, sind darin das Gros der Vorträge und Podiumsdiskussionen vom 16. Darmstädter Jazzforum im Herbst 2019 zusammengefasst. Das Buch hat 248 Seiten und kostet 24 Euro.

+++

Die Konzertreihe „Philleicht Jazz ?!“ im Leicht & Selig in Ladenburg musste wegen der Corona-Pandemie und des Lockdown ab Mitte März schließen. Am 19. Juni findet nach dieser Zwangspause das erste Konzert wieder statt – allerdings Open-Air, mit dem Berner Trio JMO und mit nicht mehr als 50 Besucher*innen im Garten des Lobdengau Museums.

+++

Nicht nur in Frankreich ist es Tradition, den 20. Juni als „Fête de la Musique“ zu begehen. In Saarbrücken wird es Corona-bedingt ein Open-Air- und Live-Streaming-Konzert aus diesem Anlass geben – unter anderem mit unserem nächsten „Jazz thing Next Generation“-Act, der Sängerin Claire Parsons, im Garten des Pingusson-Gebäudes in der saarländischen Landeshauptstadt.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker