psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Evan Parker (Foto: Krzysztof Machowina)Evan Parker / Schlippenbach Trio
(Foto: Krzysztof Machowina)
Vom 16. bis 27. April 2017 veranstaltet das Zürcher Label Intakt Records und der Verein London Concerts ein einzigartiges Festival im Londoner Jazz Club Vortex. Zu den bewährten Highlights des Intakt-Katalogs gehören das Schlippenbach Trio, Schlippenbach plays Monk, Irène Schweizer im Duo mit Louis Moholo Moholo und mit Maggie Nicols, Omri Ziegele Where’s Africa mit Schweizer und Moholo Moholo, Ingrid Laubrock Sleepthief, Sarah Buechi Shadow Garden, Christoph Irniger Pilgrim, Aki Takase und Pierre Favre.

Wie bereits 2012 in New York unter dem Motto „Zurich-New York: Intakt Records at The Stone“ mit großem Erfolg veranstaltet, werden renommierte Intakt-Künstler auch neue künstlerische Kooperationen in London eingehen. Dazu gehören das Howard Riley Trio mit Barry Guy und Lucas Niggli, Trevor Watts und Dieter Ullrich, Omri Ziegele mit John Edwards und Mark Sanders, Steve Beresford und Julian Sartorius, Sylvie Courvoisier und Mark Feldman mit Evan Parker.

Weiterführende Links:
Vortex Jazz Club

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Krzysztof Machowina

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/london-intakt-festival/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.