Rudolstadt: Festival 2024

BukaharaBukaharaDas Rudolstadt Festival hat die ersten Eckpunkte seines Programms für die vom 4. bis 7. Juli stattfindende 32. Ausgabe bekannt gegeben. Der Länderschwerpunkt befasst sich dieses Mal mit Deutschland und wird unter anderem die bayrische HipHop-Band Dicht & Ergreifend, die Sängerin Paula Carolina und die Fusionband Bukahara präsentieren, ebenso das gerade erst unter dem Dachverband von Profolk e.V. ins Leben gerufene Jugendfolkorchester mit Mitgliedern zwischen zwölf und 25 Jahren.

Im weiteren Line-Up sind als erste, fest gebuchte Namen der US-Klezmerklarinettist David Krakauer, die Blueslegende Eric Bibb und die letztjährig mit dem „WOMEX Award“ prämierte südafrikanische Band BCUC zu finden. Passend zur parallel stattfindenden Fußball-EM in Deutschland gibt es ein Songposium, das sich der Geschichte der Fußballhymne „You’ll Never Walk Alone“ verschrieben hat. Der Vorverkauf für das Festival ist soeben gestartet, die Preisträgerin oder der Preisträger des Weltmusikpreises RUTH und das komplette Programm werden Mitte April veröffentlicht.

Weiterführende Links
Rudolstadt Festival

Text
Stefan Franzen
Foto
Rheinproduktiv

Veröffentlicht am unter News

Registrieren zu jazzahead! 2024