New York: Roy Hargrove Big Band Residency

Roy HargroveRoy HargroveAuch 2024 wird die Roy Hargrove Big Band in Erinnerung an ihren 2018 verstorbenen Trompeter und Bandleader jeden ersten Donnerstag im Monat in der New Yorker The Jazz Gallery auftreten, das nächste Mal am 15. Februar. Die Roy Hargrove Big Band wurde ursprünglich in dem Proberaum gegründet, aus dem später die Jazz Gallery hervorging, und hatte ihren ersten Auftritt beim Greenwich Village Jazz Festival 1995. Hargrove dirigierte die Bigband, spielte Trompete und Flügelhorn und sang, wie bei „September In The Rain“. Die Arrangements umfassten Eigenkompositionen, Standards und Musik der Bandmitglieder. „Roy Hargrove Legacy LLC“, das von seiner Frau Aida Brandes-Hargrove und seiner Tochter Kamala gegründete Unternehmen, hat die Roy Hargrove Big Band unter der Leitung von Bruce Williams, Altsaxofonist und Big-Band-Mitglied seit 1997, wieder ins Leben gerufen, um Hargoves Vermächtnis zu ehren.

Weiterführende Links
Jazz Gallery

Text
Maxi Broecking
Foto
CC BY-SA 4.0/Ice Boy Tell

Veröffentlicht am unter News

Registrieren zu jazzahead! 2024