35: Jazzfest Rottweil

Robert CrayRobert CrayAm Sonntag, 30. April öffnet das Jazzfest Rottweil seine Pforten. Zur Eröffnung spielen ab 16 Uhr Dutzende Bands, darunter die Jazzfest Regio Allstar Band, die Redhouse Hot Six, das Trio Heirs to the Wild, die Bigband der Kulturwerkstatt, die Treeman Brothers, das Reinhold Hettich Hammond Trio, die Bands She’s The Boss und The Soulmachine. Im weiteren Verlauf des Festivals, das bis zum 20. Mai dauert, geben sich noch viele nationale und internationale Stars die Klinke in die Hand.

Yvonne Catterfeld gastiert in der Alten Stallhalle, der Trompeter Nils Wülker kommt mit seiner Band und der Fusion-Drummer Simon Phillips tritt mit seiner aktuellen Formation Protocol V an. Die Gruppe des Oud-Virtuosen Rabih Abou-Khalil hat sich um die Schweizer Sängerin Elina Duni verstärkt, die gerade bei ECM ihr neues Album „Time To Remember“ veröffentlicht hat. Aus New York kommen Hazmat Modine, zu den deutschen Star-Ensembles gehören das Moka Efti Orchestra und die Lounge-Könige von De-Phazz. Blues-Veteran Robert Cray reist mit seiner Band aus den USA an – er wird das Festival am 20. Mai mit einem Konzert in der Alten Stallhalle beschließen.

Weiterführende Links
Jazzfest Rottweil

Text
Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News

Stop Over. Improvising a Zentrum