Moers: Improvisers In Residence legen los

RecursionRecursionBereits heute kommt es im Atelier Pit Bohne in Moers zu einem Konzert des Kollektivs Recursion, das der 16. „Improviser In Residence“ der Stadt Moers und des moers festivals ist. Das Konzert findet in der Reihe „KlangKonsum“ statt, das die Ladenlokale der Innenstadt für kurze Zeit zu Tempeln der improvisierten Musik machen soll. Zu Recursion gehören der Gitarrist Jan Krause sowie die beiden Elektronik-Spezialisten Steven Koch und Christopher Retz. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Weitere Termine stehen fest. Am 22. Februar öffnen Recursion ihre Improviser-Residenz an der Kleinen Allee 10, ab 16 Uhr heißt es „Open House“. Am 3. März begeht das Kollektiv den 303-Tag in ihrer Residenz mit einer Party ab 19.53 Uhr. In dem Programm „Stimmen“ ist am 11. März die Vokalartistin Hanna Schörken im Peschkenhaus zu Gast. Die Reihe „KlangKonsum“ wird am 18. März mit einem Konzert in der Feinkost-Schneiderei fortgesetzt. Und einen Tag später nehmen Recursion am Moerser Kunst Frühling in der Musikschule teil.

Weiterführende Links
moers festival

Text
Rolf Thomas
Foto
Tobias Müller

Veröffentlicht am unter News

Registrieren zu jazzahead! 2024