Vieux Farka Touré & Khruangbin: Gemeinsames Album

Vieux Farka Touré „Ali“Vieux Farka Touré „Ali“Ein ungewöhnliches Teamwork spannt sich zwischen Mali und Texas auf: Vieux Farka Touré, einer der Hauptvertreter des Sahel-Blues, hat sich für Albumlänge mit der psychedelischen Instrumentalband Khruangbin zusammengespannt. Anknüpfungspunkte zwischen den beiden gibt es durchaus: Hier der gitarrenbetonte Wüsten-Blues mit Verwurzelung in den Traditionen der Songhai und Tuareg sowie Anklängen an Reggae, dort dubbige Strukturen und sphärische Gitarrensounds, die sich auch mal aus fünftönigen Skalen entwickeln können. Beiden Künstlern eigen ist zudem die Räumlichkeit, die weite Landschaften imaginiert.

Als Vorbote zum Album ist jetzt gerade die Single „Savanne“ erschienen. Der Titel ist eine Hommage von Vieux an seinen Vater Ali Farka Touré und stilistisch straight dem Desert-Blues verpflichtet. Khruangbins Beiträge in dem Stück öffnen den Sound in Richtung Dub und Psychedelic. Das gesamte Album gibt es ab dem 23. September auf dem Label Dead Oceans, es wird den schlichten Namen „Ali“ tragen.

Weiterführende Links
Dead Oceans

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News