Buch: Barrelhouse Jazzband

Barrelhouse Jazzband - The Untold Story 1953-2023Barrelhouse Jazzband – The Untold Story 1953-2023Die Barrelhouse Jazzband ist die älteste Jazzgruppe Deutschlands und wird im kommenden Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum feiern. Aus diesem Anlass hat der Autor Rainer Erd, der bereits eine Biografie über den Saxofonisten Tony Lakatos geschrieben hat, das Buch „Barrelhouse Jazzband – The Untold Story 1953-2023“ verfasst. Dass es die Barrelhouse Jazzband als einzige Formation des traditionellen Jazz aus den 1950er-jahren noch immer gibt, verdankt sie einer Besonderheit, die in dem Buch ausführlich beschrieben wird. Trotz einer Reihe von Konflikten und Auseinandersetzungen über den musikalischen Stil der Band ist es ihr immer wieder gelungen, sich stilistisch zu erweitern und dabei ihrer Grundidee vom Hot Jazz treu zu bleiben.

Die Band, die seit Jahrzehnten von dem Klarinettisten Reimer von Essen geleitet wird, erhielt 1977 den Deutschen Schallplattenpreis, ihre Mitglieder wurden 1968 zu Ehrenbürgern von New Orleans ernannt. Der Leser wird in dem Buch durch die großen und kleinen Konflikte der Band geführt und erlebt, dass Auseinandersetzungen eine große Produktivkraft für ein Orchester sein können. Das Buch „Barrelhouse Jazzband – The Untold Story 1953-2023″ erscheint Ende Juli und kann bei rainer.Erd@t-online.de für 20 Euro plus 3 Euro Porto bestellt werden.

Weiterführende Links
Barrelhouse Jazzband

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News