natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Afro-Pfingsten Winterthur: Line-Up

Richard BonaRichard BonaDas größte Schweizer Afrika-Festival in Winterthur, Afro-Pfngsten, geht vom 1. bis 5. Juni wieder in eine Präsenz-Ausgabe. Im Aufgebot sind zwei Afro-Nights, eine lateinamerikanische und eine Reggae-Nacht. Eröffnet wird das Festival von der südafrikanischen Stimmenkünstlerin Nongoma, die den Auftritt des kamerunischen Stars Richard Bona einleiten wird. Den Latin-Abend gestalten die Basler Rapperin La Nefera, gefolgt vom multinationalen Frauensextett Las Karamba. Mit Cumbia-Rhythmen geht die zweite Nacht in die Schlusskurve: Das Septett Bazurto All Stars zählt momentan zu den angesagtesten Combos des Genres.

Die Reggae-Abteilung zeigt sich breit aufgestellt: Mit der in der Schweiz lebenden Surinam-Holländerin Samora gibt er sich soulig, mit der Tochter von Lucky Dube, Nkulee Dube, südafrikanisch, und schließlich kommt mit Anthony B eine jamaikanische Legende auf die Bühne. Bei der abschließenden Afro-Night ist die Kamerunerin Valérie Ékoumé der Opening-Act, bevor es mit Siti & The Band und zeitgenössischem Taarab nach Sansibar geht. Die gambische Kora-Virtuosin Sona Jobarteh, eine der wenigen Frauen auf der Stegharfe der Griots, beschließt das diesjährige Afro-Pfingsten.

Weiterführende Links
Afro-Pfingsten

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Rebecca Meek

Veröffentlicht am unter News