Vol. 2: Songs Of Gastarbeiter

Songs Of Gastarbeiter Vol. 2Songs Of Gastarbeiter Vol. 2Vor acht Jahren veröffentlichte das Duo AYKU, bestehend aus dem Autor Imran Ayata und dem Künstler Bülent Kullukcu, eine Kompilation namens „Songs Of Gastarbeiter“. Darauf zu hören: Musik vor allem der in Deutschland lebenden Türken, die bis dato fast nur in den jeweiligen Communities zirkulierte. Nun haben AYKU nach weiteren Schätzen gegraben und eine zweite Folge auf dem Label Trikont veröffentlicht: Für „Songs Of Gastarbeiter Vol. 2“ sind sie jetzt auch verstärkt in die griechische Szene hineingegangen, wo sie etwa bei Liedern der Frankfurter Bands Minotauros und Prosejos fündig geworden sind.

Eine weitere interessante Facette der Gastarbeiter-Kultur ist die spanische Community, die auf der Kompilation mit Flamenco-Schlagern vertreten ist. Bereichert werden die historischen Zeugnisse aus diesem fast immer übergangenen Kapitel deutscher Popgeschichte mit aktuellen Aufnahmen, etwa vom Songwriter Ozan Ata Canani, der nach der ersten CD ein Comeback erfuhr und jetzt mit Shantel ins Studio ging. Am heutigen Dienstag, den 18. Januar, wird in der Berliner Schaubühne der Release des Volume 2 im Rahmen einer Musical-Lecture gefeiert, mit viel Musik, Filmsequenzen und persönlichen Erinnerungen.

Weiterführende Links
„Songs Of Gastarbeiter“

 

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News