Brasilien: Künstler fordern Amtsenthebung

EmicidaEmicidaSage und schreibe 2.500 brasilianische Künstlerinnen und Künstler haben öffentlich eine Erklärung unterzeichnet, in der sie die Amtsenthebung des Präsidenten Jair Bolsonaro fordern. Zu den Unterzeichnern gehören laut einer Meldung des brasilianischen „Rolling Stone“ die Soulsängerin Liniker, Rockmusiker Zeca Baleiro und Brasiliens prominentester Rapper Emicida. Sie alle werfen dem Staatsoberhaupt vor, durch unterlassene Maßnahmen wesentliche Schuld an der Härte der Corona-Krise zu tragen und die Pandemie zu verharmlosen.

In Brasilien haben sich mittlerweile 15 Millionen Menschen infiziert, mehr als 400.000 sind an Covid-19 verstorben. Darüber hinaus machen die Künstler Bolsonaro für die neue wirtschaftliche Krise verantwortlich. Es ist der 116. Antrag auf Amtsenthebung, nie zuvor gab es in Brasilien eine solch hohe Zahl an Impeachment-Anträgen.

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Creative Commons/Bruno Figueiredo/Área de Serviço

Veröffentlicht am unter News