NRW: The Dorf & Umland Festival

Markus TürkMarkus TürkAngefangen hat dieses einmalige Orchesterexperiment vor 15 Jahren. Damals lud der Münsteraner Saxofonist Jan Klare rund 12 Ruhrgebiets-Improvisationsmusiker*innen zu einer regelmäßigen Probe vor Publikum ins Dortmunder Domicil ein. The Dorf heißt dieses Orchester, seitdem ist es auf fast 30 Musiker*innen angewachsen und hat sich fix in der Szene für freie Musik und musikalische Avantgarde festgesetzt. „Unser Dorf ist überschaubar und klein“, so die Dorf-Bewohner*innen selbstbewusst. „Fast immer können wir mit Nicht-Konsens umgehen und profitieren musikalisch davon, dass die Diversität und der zwischenmenschliche Kontrapunkt ein schillernd fluoreszierendes Bild zeichnet. Aber es stellt sich auch hier immer wieder die Frage, wie hoch die Toleranz der Gruppe für Abweichungen ist, wo Grenzen/Regeln/Absprachen nötig sind. Im Laufe der Jahre haben wir zum Einen gelernt, dass sich bestimmte Vorurteile revidieren, beziehungsweise Verständnis für bestimmte Sachverhalte entsteht, andererseits gibt es Frustration und an manchen Ecken auch Ansätze von Routine.“

Weil The Dorf ganz und gar auf seinen Leader Klare zugeschnitten ist, hat sich vor einer Weile schon ein Umland entwickelt, wo die verschiedenen Orchester-Musiker*innen nicht nur ihre diversen Projekte realisieren, sondern auch Netzwerke zu weiteren Musiker*innen und Kollektiven knüpfen können. Auch deshalb hat man das Dorf-eigene Label Umland Records genannt, das vor geraumer Zeit durch ein Herbstfestival erweitert worden ist. Dieses Jahr findet das The Dorf & Umland Festival vom 13. bis 15. Oktober statt, im Wuppertaler Jazzclub Loch, im Stamm-Club Domicil in Dortmund und im Kulturraum Kreuzung in St. Helena in Bonn. Kommen nach Wuppertal unter anderem der Trompeter Markus Türk und das Quartett E.N.D.E., so werden in Dortmund neben The Dorf, Schroer/Bektas/Nebel und Society For Putting Things On Top Of Other Things erwartet, während in Bonn zum Beispiel Ephemeral Fragments und das Liasemble auftreten werden. Das komplette Programm und alle Infos gibt es auf der Umland-Site im Internet.

Weiterführende Links
The Dorf & Umland Festival

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Markus Maria Jansen

Veröffentlicht am unter News