Toumani Diabaté – Kôrôlén

16: Just Music Festival Wiesbaden

Luise Volkmann AutochromLuise Volkmann AutochromAls Ende Februar 2020 die 15. Ausgabe des Just Music Festivals im Kulturforum mitten im Zentrum Wiesbadens über die Bühne ging, war das Corona-Virus zwar schon präsent, aber irgendwie dennoch weit entfernt. An zwei Abenden gab es im gut besuchten Konzertsaal Konzerte unter anderem mit Max Andrzejewski’s HÜTTE, dem Solistenensemble Stefan Schönegg Big Enso oder dem Alexander Hawkins/Elaine Mitchener Quartet. Klar, man sprach in den Pausen über die damals schon dramatische Situation rund um das norditalienische Bergamo, witzelte aber auch leutselig über mögliche Drohkulissen, die damals, noch von wenigen aus der Politik wegen der Ausbreitung des Corona-Virus aufgebaut wurden. Aber keiner im Publikum konnte sich vorstellen, dass nur zwei Wochen später die Welt eine andere werden wird, dass die Corona-Epidemie zur Pandemie geworden sein wird und seitdem das Leben aller durch Lockdown und Hygienemaßnahmen drastisch beschnitten worden ist.

Für die nun angekündigte, 16. Ausgabe dieses Festivals in der hessischen Landeshauptstadt ist man deshalb vorsichtig. Das auf einen Tag verkürzte Programm am 27. Februar steht zwar schon fest, aber noch weiß man nicht, ob dieses Jahr das Just Music Festival digital als Streaming-Ausgabe oder „in echt“ auf der Bühne stattfinden kann. Auch die drei Acts, die für diesen Abend eingeladen wurden, laufen als Kammermusik-Ensemble unter Corona-Bedingungen. Zudem hat man mit der Filmbühne Caligari eine weitere Spielstätte aufgenommen, um die Hygieneauflagen erfüllen zu können. So oder so wird es also drei Konzerte mit dem Fresh Dust Trio aus Slowenien und Serbien, dem Duo Aki Takase und DJ Illvibe, das Musik zu Stummfilmen von Man Ray und Buster Keaton spielen wird, und dem Trio Autochrome um die Saxofonistin Luise Volkmann geben. „Wir stehen in den Startlöchern und schauen, wie wir Just Music durchführen können und dürfen“, heißt es auf der Festival-Website. „Vielleicht wird es einen Live-Stream geben – wir halten euch auf dem Laufenden.“

Weiterführende Links
Just Music Festival

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Jürgen Volkmann

Veröffentlicht am unter News