Pop Affaire: Deutsch-französische Musikfreundschaften

Pop Affaire!Pop Affaire!Serge & Nina nennt sich eine neue Düsseldorfer Musikagentur, die sich um eine größere Bekanntheit von französischer Musik in Deutschland kümmern möchte. Den Start haben sie gerade mit Unterstützung des deutsch-französischen Bürgerfonds und des Institut Français Düsseldorf/Köln mittels einer Doku auf Youtube hingelegt: „Pop Affaire! – Connexions Musicales Franco-Allemandes“ erzählt an einigen spannenden Beispielen, wie musikalische Brücken zwischen Frankreich und Deutschland in den letzten Jahrzehnten gebaut wurden und wie sie auch heute funktionieren können.

WDR-Cosmo-Promi Francis Gay unternimmt als Moderator in dem 45-minütigen Film Streifzüge durch die klanglichen Dialoge der beiden Länder, macht Station bei Klassikern wie Marlene Dietrich oder Françoise Hardy und bei den Electro-Flirts der 1970er und ‚80er. In Interviews werden heutige Affine des jeweiligen Nachbarn vorgestellt, etwa die Sängerin Suzane und der Rapper Horst Wegener, die franko-affine Mariama, der Produzent Michael Mayer oder die HipHop-Kollaboration zwischen Albi X, Melo und Christ D.Q.

Weiterführende Links
„Pop Affaire!- Connexions Musicales Franco-Allemandes“
Serge & Nina

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News