San Francisco: Gregory Porter im Stream

Gregory PorterGregory PorterBereits im August 2019 wurde ein Konzert mit Gregory Porter in San Francisco aufgezeichnet, das heute, 27. November, bei „Fridays At Five“ per Stream zu erleben ist. Der zweifache „Grammy“-Gewinner zählt wohl zu den beliebtesten Jazzsängern weltweit, den eine lange Geschichte mit SFJAZZ, der Organisation, die das Konzert aufgezeichnet hat, verbindet. Bei diesem Auftritt blickt er sowohl musikalisch zurück auf seine Karriere, präsentiert aber auch Songs aus seinem aktuellen Album „All Rise“ (Blue Note/Universal).

SFJAZZ dreht den Spieß kurzerhand um und sieht das Coronavirus als eine neue Chance, Live-Musik einen größeren Stellenwert zu verleihen: „Unsere Hallen mögen dunkel sein“, so die seit nahezu vier Jahrzehnten bestehende Organisation, „aber die Musik lebt, und wir beabsichtigen, dass es auch so bleibt.“ SFJAZZ macht deutlich, dass der Weg in eine digitale Zukunft auch eine Menge Improvisation beinhalte, die Musik den Virus aber mit Sicherheit überleben wird.

Weiterführende Links
SFJAZZ

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Ami Sioux

Veröffentlicht am unter News