Freiburg: Bluesfestival im Streaming

Kai StraussKai StraussSeit diesem Jahr kann es sich mit dem „German Blues Award“ schmücken: Das Freiburger Bluesfestival, erst 2017 an den Start gegangen, gilt den Juroren als das Beste seiner Art in Deutschland. Corona hat den Veranstaltern für die aktuelle Ausgabe auch nur teilweise einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn der Pandemie zum Trotz wird es vom 28. bis 31. Oktober zumindest online mit gestreamten Konzerten aus der Wodan-Halle stattfinden.

Zu Gast sind etwa die US-Sängerin Lisa Mills und der Münsteraner Gitarrist Kai Strauss, der Stücke aus seiner im November erscheinenden neuen Platte vorstellen will. Außerdem am Start: die Jan Ullmann Band aus Freiburg, das Horst Bergmeyer Trio und Jimmy Reiter mit Band aus Osnabrück. Eröffnen wird die Band TTR aus dem Kanderner Club ChaBah. Außer letzterem können alle Konzerte auf der Plattform infreiburgzuhause.de miterlebt werden.

Weiterführende Links
Freiburger Bluesfestival
Infreiburgzuhause

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Manfred Pollert

Veröffentlicht am unter News