Dee Dee BridgewaterDee Dee Bridgewater

Die amerikanische Jazzsängerin Dee Dee Bridgewater wird mit der „German Jazz Trophy“ ausgezeichnet. Dieser Preis ist mit 15.000 Euro dotiert, wird jährlich für das Lebenswerk einer international renommierten Jazzmusikerin oder eines -musikers verliehen und eröffnet das Festival Jazzopen Stuttgart – mit der Preisverleihung und dem Preisträgerkonzert; dieses Jahr am 4. Juli wieder im Spardawelt Eventcenter. „Das Stimmwunder Dee Dee Bridgewater ist zu originell und vielseitig, um sich überhaupt auf eine Rolle festlegen zu lassen“, heißt es in der Jurybegründung: „Die Karriere von Dee Dee Bridgewater pendelt seit vielen Jahren zwischen Jazz, Musical, Pop, Rock, Bühne und immer wieder Jazz. Genau diese weitgefächerten Musik- und Lebenserfahrungen machen sie zu der authentischen, überzeugenden Jazzsängerin, als die wir sie heute kennen. Bridgewater ist der lebende Beweis dafür, dass beim Jazz Showtalent und virtuose Stimmbeherrschung im Idealfall Hand in Hand gehen.“

Auch das restliche Programm der 26. Jazzopen Stuttgart vom 4. bis 14. Juli ist nun komplett. Die großen Open-Air-Bühnen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt werden erneut von großen Pop-Acts bespielt: Bob Dylan hat sein Kommen ebenso zugesagt wie Sting oder Christina Aguilera. Doch darüber hinaus nehmen natürlich wieder Jazz und stilistisch angrenzende Musiken einen breiten Raum im Programm ein. Renommierte Acts wie Jamie Cullum, Bobby McFerrin, Chick Corea oder Terence Blanchard treten bei den Jazzopen Stuttgart im Sommer ebenso auf wie jüngere Musiker aus den USA und Europa – Jazzmeia Horn etwa, oder Donny McCaslin, Christian Sands, Marius Neset mit dem Yaron Herman Trio oder Fola Dada mit Martin Meixner. Und auch dieses Jahr gibt es wieder den Wettbewerb „Jazzopen Playground BW“ für aufstrebende Musikerinnen und Musiker aus Baden-Württemberg; Bewerbungsfrist ist der 1. April. Alle Infos über die Jazzopen Stuttgart gibt es auf der Festivalsite im Internet.

Weiteführende Links
Jazzopen Stuttgart

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Jazzopen Stuttgart

Veröffentlicht am unter News