Jazz Lights - 29. Internationales Jazz-Festival Oberkochen

LucibelaLucibelaIm Vergleich zu vielen anderen Events mit der Ausrichtung auf globale Klänge ist es noch ein Küken, etabliert sich aber von Jahr zu Jahr merklich über die Region hinaus: Zum vierten Mal findet in Bonn das „Over The Border“-Festival statt. „Engagement für Integration, Verständigung zwischen Nationen und Religionen, Bekämpfung von Rassismus sind aktueller denn je“, so formulieren die Macher ihren Anspruch, der an verschiedenen Spielstätten wie Pauluskirche, Pantheon oder Harmonie der ehemaligen Bundeshauptstadt vom 22. März bis 7. April mit folgenden Künstlern eingelöst wird.

Einen kreolischen Abend gestalten die Kapverdin Lucibela und die Bissau-Guineerin Karyna Gomes, in einem portugiesisch-brasilianischen Double Bill treffen sich Joyce Candido und Cuca Roseta. Unter dem Motto „Build Homes Not Walls“ ist ein Konzert der UNO-Flüchtlingshilfe gewidmet. Der libanesisch-armenische Geiger Ara Malikian wird Klassik, Orient und Osteuropa verbinden, Gaye Su Akyol bringt Istanbuls psychedelischen Untergrund auf die Bühne. Weitere Auftritte werden von Quadro Nuevo, General Elektriks und Impala Ray bestritten. Stargast ist der deutsche Reggaemusiker Gentleman.

Weiterführende Links
„Over The Border“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News