Bezau Beatz 2019

Milton Nascimento 'Clube Da Esquina'Milton Nascimento ‚Clube Da Esquina‘Die beiden Alben „Clube Da Esquina 1 & 2“, die Milton Nascimento 1972 und 1978 mit Dutzenden prominenter Mitmusikern wie Toninho Horta und den Brüdern Lô und Márcio Borges veröffentlichte, zählen zu den stilbildenden Werken der Música Popular Brasileira. Mit ihnen rückte die Region Minas Gerais in den Fokus brasilianischer Popmusik, die eine poetische Klangsprache mit traditionellen Elementen aus dem Hinterland, hispanischen Wurzeln, der spirituellen Sphäre des Barock und dem Art-Rock der frühen 1970er prägte. An diese beiden Alben schloss sich eine beispiellose Karriere an, die Nascimento zu Teamworks mit Elis Regina, Herbie Hancock, Wayne Shorter. Gilberto Gil oder der Jobim-Familie führte. Die beiden „Clube Da Esquina“ allerdings blieben bis heute die Basis für Nascimentos Popularität.

Mit 76 Jahren bringt der Mann aus Minas seine Meilensteine nun nochmals auf die Bühne, auch in Europa. Dafür hat er ein Septett um den Gitarristen Wilson Lopes zusammengestellt, Miltons Adoptivsohn Augusto übernimmt die Rolle des künstlerischen Leiters. Im Repertoire werden sich auch Stücke der Alben finden, die zuvor noch nie live gespielt wurden, ergänzend gibt es Material aus den Platten „Minas“ und „Gerais“, die zwischen den beiden „Clube“-Werken erschienen. Die Tourneestationen auf dieser Seite des Atlantiks werden im Juni angesteuert und umfassen Paris (8. Juni), Madrid (10. Juni), Zürich (19. Juni), Amsterdam (21. Juni), Lissabon (26. Juni) und Porto (27. Juni).

Weiterführende Links
Milton Naschimento

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News