Manu Delago 'Parasol Peak'Manu Delago ‚Parasol Peak‘Der österreichische Perkussionist und Komponist Manu Delago hat für den 7. September ein spezielles Album angekündigt. „Parasol Peak“ hat er mit einem siebenköpfigen Instrumentalensemble eingespielt, während die Musiker sich auf einer Expedition durch die Alpen befanden. Als Feldaufnahmen wurden die neuen Kompositionen in unterschiedlichen Höhen eingefangen, das Septett (Holzbläser, Trompete, Posaune, Cello, Akkordeon, Schlagwerk) spielte in Wäldern, an Bächen, auf Schneefeldern, an Felswänden und am Gipfelkreuz eines Berges. Auch die Elemente der Natur wurden ins Spiel einbezogen. Begleitet wird das Album von einem Film, der die alpine Unternehmung dokumentiert.

Delago hat sich in den vergangenen Jahren unter anderem als Perkussionist von Björk und Anoushka Shankar hervorgetan und zudem als einer der prominentesten Virtuosen des Instruments die Schweizer Handpan namens Hang popularisiert. Auf der Website des Projekts findet man schon einen Filmtrailer mit musikalischen Eindrücken.

Weiterführende Links
„Parasol Peak“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News