psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

auf der jazzahead!: EJN AwardEJN AwardJährlich wird auf der jazzahead! in Bremen der „EJN Award For Adventurous Programming“durch das European Jazz Net (EJN) verliehen, um herausragende Jazzfestivals und -spielstätten in Europa auszuzeichnen; ein früherer Preisträger war zum Beispiel das moers festival. Partnerland der jazzahead ist in diesem Jahr vom 27. bis 30. April Finnland. Deshalb hat sich die Jury dieses Preises für das Tampere Jazz Happening als Gewinner entschieden: „Junge finnische Musiker haben zum Beispiel dort die Möglichkeit, neue Ideen mit Jazzlegenden zu verwirklichen und einer breiten internationalen Öffentlichkeit vorzustellen“, heißt es in der Jurybegründung. Preisverleihung ist am 28. April im Rahmen der jazzahead!.

Zum 21. Mal vergibt die amerikanische „Jazz Journalists Association“ (JJA) ihre „JJA Jazz Awards“. Gerade hat man die Nominierungen bekanntgegeben. So sind unter anderem die Pianisten Muhal Richard Abrams und Ahmad Jamal in der Kategorie „Lifetime Achievement“ aussichtsreich im Rennen und in „Musician Of The Year“ können sich Chick Corea oder Fred Hersch Hoffnung auf den Gewinn machen. Maria Schneider und Darcy James Argue sind wiederum Konkurrenten in gleich drei Rubriken: „Composer Of The Year“, „Arranger Of The Year“ und „Large Ensemble Of The Year“. In den Instrumentalrubriken werden zum Beispiel der Vokalist und gebürtige Dortmunder Theo Bleckmann, der Trompeter Wadada Leo Smith, der Tenorsaxofonist Charles Lloyd, die Gitarristin Mary Halvorson und die Bassistin Linda Oh genannt. Bekanntgabe der Gewinner ist am 15. Mai, alle Infos rund um die „JJA Jazz Awards“ gibt es auf der JJA-Site im Internet.

Weiterführende Links
„EJN Award For Adventurous Programming“
„JJA Jazz Awards“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-4-27preise-finnland-usa/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.