psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Entdeckt: Les Liaisons Dangereuses 1960Les Liaisons Dangereuses 1960Anlässlich der Feierlichkeiten zu seinem 100. Geburtstag – Thelonious Monk wurde am 10. Oktober 1917 geboren – erscheint als Joint-Venture der beiden Pariser Indie-Labels Sam Records und Saga Jazz das Album„Thelonious Monk: Les Liaisons Dangereuses 1960“. Dieser bislang unveröffentlichte Soundtrack zu dem Kinofilm „Gefährliche Liebschaften“ von Roger Vadim enthält Solo-, Trio- und Quartett-Aufnahmen von Monk-Klassikern, die in dem Film zu hören sind. Die Aufnahmen fanden am 27. Juli 1959 in den Nola Penthouse Studios in New York City statt. Es waren Monks erste Aufnahmen für einen Film-Soundtrack. Bei den Aufnahmen war neben Charlie Rouse, Sam Jones und Art Taylor auch der französische Saxofonist Barney Wilen dabei.

Das Album enthält auch ein 50-seitiges Booklet mit Texten von Robin D.G. Kelley, Brian Priestley und Alain Tercinet sowie bisher nicht veröffentlichten Fotos von der Aufnahme-Session. Monks Sohn T.S. Monk versichert, dass die gesamte Monk-Familie hinter dieser Veröffentlichung stehe. Der Produzent Zev Feldman schreibt, dass Fred Thomas (Sam Records) und Francois Le Xuan (Saga Jazz) im Dezember 2014 mit ihm in Paris Kontakt aufgenommen hätten, um ihm von ihrer Entdeckung jenes unveröffentlichten Studio-Albums zu berichten. Zwei Jahre intensivster Zusammenarbeit mit dem „Thelonious Monk Estate“ hätten nun zu einem der größten Höhepunkte seines Lebens geführt, resümiert Feldman. Das Album soll am 22. April erscheinen.

Weiterführende Links
Sam Records
Saga Jazz

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-3-23-monk100-neues-album/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.