Im Jazz Talk auf NDR Info: Jazz-thing-Herausgeber Axel StinshoffAxel StinshoffAus dem 1993 gegründeten Magazin Jazz thing sei ein Verlag, eine „Marke für den Jazz“ geworden, die neben der gedruckten Ausgabe, die fünfmal im Jahr erscheint, eine starke Onlinepräsenz habe, heißt es in der Presseerklärung von NDR Info zum „Jazz Talk mit Axel Stinshoff“, der am 7. Oktober gesendet wird. „Sein Magazin ist heute nicht weniger als das größte Jazzmagazin Europas.“ Für Stinshoff, der damals nach „etwas Frischerem“ im Vergleich zu den auf ihn leicht angestaubt wirkenden Jazzzeitschriften suchte, sei die Zeitschrift zu einem Lebensinhalt geworden. Thema der Sendung ist auch Stinshoffs Kooperation mit dem Label Double Moon und dessen Reihe „Jazz thing Next Generation“ für junge Jazzbands aus dem deutschsprachigen Raum, „die längst als Sprungbrett für den Nachwuchs gilt“. Zum zehnjährigen Jubiläum der Reihe 2013 gab es bereits über 50 Veröffentlichungen.

In diesem Jahr veröffentlichte Stinshoff die zweite Ausgabe des großformatigen Buches zur beliebten Jazz-thing-Serie „American Jazz Heroes“, in dem auf 240 Seiten mit 236 Fotos 50 Jazz-Legenden porträtiert werden, darunter Sonny Rollins, Ornette Coleman, Roy Ayers, Charles Lloyd und Jack DeJohnette. Im Vorwort schildert Gregory Porter, welche Bedeutung diese „charismatischen Persönlichkeiten“ für ihn hatten und haben – und welchen Eindruck insbesondere die Fotos im Buch auf ihn gemacht haben: „Menschen fühlen sich mit den Emotionen in der Musik verbunden, weil Musik eben mehr ist als nur Linien und Punkte – und auf dieselbe Art sind diese Bilder deutlich mehr als nur Farben und Formen“. Im Jazz thing wird die Reihe „American Jazz Heroes“ mit jeweils zwei neuen Folgen pro Heft fortgesetzt. „Für Stinshoff ist das Buch ein großes Wagnis – und ein emotionales Anliegen“, heißt es im Jazz Special auf NDR Info mit Stinshoff über die Anfänge von Jazz thing, dessen Entwicklung bis zur multimedialen Marke und das Leben als Herausgeber, Verlagschef, Journalist und Jazzfan. Am 7. Oktober, 22.05 bis 23.00 Uhr, NDR Info.

Weiterführende Links
„Jazz Talk mit Axel Stinshoff“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Lutz Voigtländer

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-9-29-im-gespraech-american-jazz-heroes-volume-2/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.