Bei Enjoy Jazz Summer: John MedeskiJohn Medeski

Das Festival Enjoy Jazz findet in diesem Jahr zum 18. Mal statt. Viele Termine zwischen dem 2. Oktober und 11. November stehen bereits fest, fast täglich kommen neue hinzu. Im Rahmen des Enjoy Jazz Summer, mit dem sich traditionell das große Herbstfestival in der Metropolregion Rhein-Neckar ankündigt, findet am 27. Juli nun das einzige Deutschlandkonzert von Medeski‘ Mad Skillet statt. Während einer „Late Night Show“ beim Jazz Fest in New Orleans entstanden, vereint der Pianist und Organist John Medeski zwei legendäre Musiker des New-Orleans-Jazz, die man besonders von der Dirty Dozen Brass Band kennt: den Schlagzeuger Terence Higgins und den Sousaphonspieler Kirk Joseph.

Medeski nennt sein aktuelles Trio mit starken Bezug auf die Traditionen von New Orleans – Jazz, Funk, Rhythm & Blues, Gospel und Soul – ein „weites musikalisches Universum mit endlosem Potential“. Das Konzert findet am 27. Juli in der Alten Feuerwache in Mannheim statt. Für dieses Konzert verlosen wir 2×2 Eintrittskarten. Schickt uns einfach bis zum 25. Juli eine E-Mail an redaktion@jazzthing.de – mit ein paar Sätzen über unseren wöchentlichen Jazz thing Newsletter. Viel Erfolg!

Weiterführende Links
Enjoy Jazz

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Michael Bloom

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-7-21-exklusiv-medeskis-mad-skillet/trackback/

1 Kommentar zu „Exklusiv: Medeski’s Mad Skillet“

  1. Jazz is my thing und ich schau immer mal gern rein bei euch.
    Vielleicht hab ich ja Glück und gewinn die Karten?

    Lieben Gruß, Frank