Beim Musikforum Viktring: Wolfgang PuschnigWolfgang PuschnigDas Musikforum Viktring feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Das Festival beginnt heuer am 8. Juli und dauert fast den gesamten Monat. Die themenbezogene Festivalreihe „Neue Welten“ stellt diesmal Australien und Ozeanien in den Mittelpunkt. Ein Schwerpunkt ist dabei der Aborigine William Barton, der bedeutendste Didgeridoo-Virtuose Australiens, der als „Artist In Residence“ mit mehreren Partnern in unterschiedlichen Konfigurationen auftreten wird.

Unterschiedliche Projekte anlässlich des 60. Geburtstags von Wolfgang Puschnig, dem stilbildenden Kärntner Saxofonisten und Komponisten, bilden einen weiteren Schwerpunkt, daneben gibt es Musik von Klaus Paier und Asja Valcic sowie von Hayden Chisholm. Die Workshops mit Harry Sokal oder Paul Gulda zählen seit Jahren zu den bewährten Programmpunkten, in diesem Jahr werden auch der Gitarrist Peter O‘Mara, der Geiger Gregor Hübner, der australische Bambusflötenmeister Jim Franklin oder der bereits erwähnte Barton für Workshops zur Verfügung stehen. Alle Infos auf der Festivalsite im Internet.

Weiterführende Links
Musikforum Viktring

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-6-23-oesterreich-musikforum-viktring/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.