psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Der Saxofonist Chris PotterChris Potter„Arts for Art“ (AfA) heißt die von Patricia Nicholson Parker gegründete Organisation, die New York City das Jahr über mit Jazz-Festivals und -Konzertreihen versorgt. Der prominenteste AfA-Event ist das Vision Festival im Juni, doch seit dem Vorjahr gibt es nun parallel zum NYC Winter Jazzfest auch das AfA-Festival Evolving. Das findet 2017 unter dem Motto „Justice Is Compassion: Not a Police State. Celebrating Martin Luther King Jr.“ vom 2. bis 22. Januar in New York statt.

Im Clemente Soto Velez Cultural & Educational Center an der Lower East Side wird es täglich drei verschiedene Sets mit unterschiedlichen Besetzungen geben. Am Eröffnungsabend steht ein Duo von Chris Potter mit Gerald Cleaver auf dem Programm, das Aruan Ortiz Quartetmit Darius Jones, Marika Hughes und Fay Victor ist für den 3. Januar angekündigt, einen sehr seltenen Auftritt der Fagottspielerin Karen Borca gibt es am „Martin Luther King Day“, dem 16. Januar. Ein Duo von Angelica Sanchez mit Pheeroan akLaff ist für den 17. Januar geplant. Mit Joe McPhee geht das Festival am 22. Januar zu Ende.

Weiterführende Links
„Arts for Art“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Tamas Talaber

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-12-15-new-york-justice-is-compassion/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.