Neues Album von Youssou N'DourYoussou N‘DourIn den letzten Jahren machte er eher auf politischem Parkett von sich reden: 2010 wollte Youssou N‘Dour sich als Kandidat für die Präsidentschaftswahl aufstellen lassen, doch dies scheiterte an der notwendigen Zahl unterstützender Unterschriften. Unter dem Staatsoberhaupt Macky Sall wurde der Musiker schließlich Minister für Kultur und Tourismus. Differenzen zwischen Sall und N‘Dour haben jedoch dafür gesorgt, dass er mittlerweile nur noch Staatsminister ist.

Die Anzeichen mehren sich, dass N‘Dour der Politik in absehbarer Zeit wohl ganz den Rücken kehren wird: Dieser Tage hat der Senegalese eine sehr poppige neue Single namens „Be Careful“ veröffentlicht, die er auf Wolof und Englisch singt und karibisch und kapverdisch beeinflusste Rhythmik pflegt. Sie ist Vorbote eines vollständigen Albums mit dem Titel „Africa Rekk“. Es soll am 23. November auf den Markt kommen und wird unter anderem R&B-Star Akon als Gast featuren. Am 18. und 19. November wird N‘Dour mit dem Super Étoile de Dakar im Pariser Bataclan auftreten und an einer Serie von Konzerten zur Wiedereröffnung des Konzertsaals nach den Attentaten vom November 2015 teilnehmen.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Creative Commons/Henryk Kotowski

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-10-13-youssou-ndour-neues-album/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.