Beim Just Music Festival in Wiesbaden: Eve RisserEve RisserDie hessische Landeshauptstadt Wiesbaden ist in Sachen Modern Jazz und aktuelle improvisierte Musik eher Provinz. Gäbe es nicht die umtriebigen Organisatoren des „Just Music – Beyond Jazz Festivals“, Konzertveranstalter Raimund Knösche und Pianist Uwe Oberg, so wäre Wiesbaden weiterhin ein weißer Fleck in der Jazzszene. 2015 feierten die beiden die zehnte Ausgabe ihres Festivals, dessen Programm das Wiesbadener Publikum mit seiner Mixtur aus zeitgenössischem, teils frei improvisierten Jazz stets auf’s Neue herausfordert. Mit dabei waren am dritten Februarwochenende unter anderem Jan Klare und sein Großensemble The Dorf, Sebastian Gramss mit Bassmasse 13 oder Gebhard Ullmann mit seinem Quartett Conference Call.

Seit einigen „Just Music“-Ausgaben gibt es eine Konstante im Festivalprogramm: ein Solo-Konzert einer namhaften Pianistin bzw. eines Pianisten. 2015 faszinierte die in New York lebende Schweizerin Sylvie Courvoisier mit ihrem gleichermaßen hochvirtuosen wie -emotionalem Solospiel. Am Wochenende vom 26. und 27. Februar 2016 übernimmt die junge Französin Eve Risser diese Aufgabe, die zudem auch den am Festivalsamstag stattfindenden Ensemble-Workshop mit interessierten Laienmusikern leiten wird. Außerdem im „Just Music“-Programm in Wiesbaden: Pianist Oberg und Saxofonistin und Klarinettistin Silke Eberhard mit dem Drummer Gerry Hemmingway, das Alexander Hawkins Trio, das Berliner Trio um Almut Kühne, Tom Arthurs und Marc Schmolling, Martin Brandlmayer und das Jazzwerkstatt Wien New Ensemble.

Weiterführende Links
„Just Music – Beyond Jazz Festival“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Sylvain Gripoix

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2015-11-26-wiesbaden-just-music/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.