Daptone Super Soul Revue am 4. Juli in WiesbadenDaptone Super Soul Revue

In den vergangenen Jahren hat Soul der 1960er-Jahre geradezu eine Renaissance erlebt. Ausgangspunkt dafür ist eine Community im New Yorker Stadtteil Brooklyn, die die geschichtsträchtige Gattung afroamerikanischer Popmusik aber nicht nur wiederbelebt, sondern diese in das Hier und Heute aktueller Musik transformiert: das Label Daptone Records, allen voran die Sängerin Sharon Jones mit ihrer Band The Dap-Kings, denen Charles Bradley & His Extraordinaires, Antibalas oder The Sugarman 3 folgten. Markenzeichen dieser Community ist eine schwitzige und tanzbare, gleichermaßen traditionsbewusste wie zeitgemäße Soul-Musik, deren Qualitäten vor allem live auf der Bühne zünden und das Publikum mitreißen.

30 Musiker, die ihre CDs auf Daptone Records veröffentlicht haben, kommen nun als „Daptone Super Soul Revue“ auf Tournee durch Europa. Mit dabei sind natürlich Jones mit ihren Dap-Kings, aber auch der letztjährige Shooting-Star, Sänger Charles Bradley. Der Anfang dieses einmaligen Soul-Spektakels ist am 27. Juni im Londoner Shepherds Bush Empire und das Ende am 14. Juli beim Montreux Jazz Festival. Und mittendrin, am 2. Juli, macht die „Daptone Super Soul Revue“ Station im Wiesbadener Schlachthof, übrigens der einzige Termin in Deutschland. Für dieses Konzert verlosen wir 3×2 Eintrittskarten. Schickt uns bis zum 29. Juni eine E-Mail an redaktion@jazzthing.de – mit ein paar Sätzen über unseren Webauftritt jazzthing.de.

Weiterführende Links:
„Daptone Super Soul Revue“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-6-26-wiesbaden-daptone-super-soul-revue/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.