Fats Waller-Hommage von Jason MoranJason Moran

Neben all den Feierlichkeiten zum 75. Geburtstag von Blue Note Records geht der „Alltag“ für dieses altehrwürdige Jazzlabel weiter. Gerade bekannt gegeben wurde eine neue CD-Veröffentlichung: „All Rise: A Joyful Elegy For Fats Waller“, das neunte Blue-Note-Album des Pianisten Jason Moran, wird im September erscheinen und ist eine ungewöhnliche Hommage an den legendären Pianisten und Sänger Fats Waller, die Moran 2011 zusammen mit Meshell Ndegeocello als Auftragskomposition für das New Yorker „Harlem Stage Gatehouse“ realisiert hat. Mit dabei ist das langjährige Trio des Pianisten, The Bandwagon, neben Ndegeocello ist Lisa E. Harris als zweite Sängerin zu hören und im Bläsersatz sind unter anderem Leon Thomas (Trompete) und Josh Roseman (Posaune) dabei.

„Fats Waller war zu seiner Zeit ein Provokateur“, sagt Moran, „das kommt daher, dass er nicht nur Pianist und Sänger war, sondern auf der Bühne fast wie ein MC agierte. Mich hat es stets erstaunt, dass er mit seinem Klavierspiel und Gesang immer auch all das kommentierte, was um ihn herum passierte.“ Inszeniert haben Moran und Ndegeocello ihr Fats-Waller-Tribute als Tanzmusik: „Erinnert man sich heute an Fats, Duke Ellington, Fletcher Henderson oder Earl Hines, so spielten sie die populäre Musik ihrer Zeit: Tanzmusik“, so Moran: „Immer dann, wenn Fats ein Konzert gab, wurde Tanzen geradezu erwartet.“ Mit ihrer Band interpretieren Moran und Ndegeocello nicht nur eine Handvoll Fats-Waller-Klassiker. Vielmehr transformieren sie dessen swingende Jazzmusik in die Neuzeit, indem sie diese unter anderem mit R&B und HipHop infiltrieren.

Weiterführende Links:
„All Rise: A Joyful Elegy For Fats Waller“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Blue Note

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-6-12-blue-note-all-rise/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.