ELBJAZZ 2018

Kinostart am 15.3: Transmitting über Joachim KühnJoachim Kühn

Drei Musiker aus verschiedenen Kulturkreisen erfüllten sich einen Traum: Einen Monat lang waren der deutsche Pianist Joachim Kühn, der marokkanische Guembri-Spieler Majid Bekkas und der spanische Percussionist Ramon Lopez in Marokko, um in einem Studio in der Hauptstadt Rabat das Album „Out Of The Desert“ aufzunehmen, das 2009 bei ACT Music erschienen ist. Für die Studiosession haben sie Gastmusiker eingeladen, sind aber auch durch das Land gefahren, um unter anderem eine Trommlergruppe zu treffen, mit der sie auch Aufnahmen gemacht haben. Über diese Reise haben die Filmemacher Christoph Hübner und Gabriele Voss einen Dokumentarfilm gedreht: „Abstecher in den Alltag, Abstürze und kleine Krisen. Jeder der Musiker hat ein Solo. Ein Film über improvisierte Musik und die Arbeit an ihr, ein Film über die Begegnung verschiedener Kulturen, ein Film über das Fremde und das Eigene. Wo kommt man her und wo will man hin? Und – ganz einfach gute Musik.“ Zwei Tage vor Kühns 70. Geburtstag am 15. März ist der deutsche Kinostart von „Transmitting“.

Aus Anlass des 70. Geburtstags von Peter Herbolzheimer am 31. Dezember 2005 hatten Elmar Sommer und Ali Haurand einen Dokumentarfilm über diesen Bandleader produziert: „Peter Herbolzheimer: Ein Leben mit der Big Band“. Herbolzheimer, 1935 in Bukarest geboren und am 27. März 2010 in Köln gestorben, war ein Phänomen in der hiesigen Jazzlandschaft. In Zeiten des Jazz-Rock Anfang der 1970er-Jahre gründete er seine Rhythm Combination & Brass, ein Orchester, für das Herbolzheimer eine originelle und persönliche Handschrift entwickelt hatte: Blechbläser im Fokus, oft kombiniert mit einer ungewöhnlich besetzten, erweiterten Rhythmusgruppe, Holzbläser solistisch als Farbe in einen Stilmix aus Jazz und Latin, Pop und Rock eingebettet. Doch seine größte Leistung war das BundesJazzOrchester, die deutsche Jazztalentschmiede schlechthin, das Herbolzheimer Ende 1987 mitgründete und fast 20 Jahre lang leitete. Am 9. März wird in Erinnerung an diesen renommierten Bandleader und Komponisten Sommers und Haurands Filmdoku gezeigt: ab 11:30 Uhr im Kölner Odeon-Kino.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Christoph Hübner

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-2-13-filme-joachim-kuehn-peter-herbolzheimer/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.