psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Auntie FloBeim DJ-Summit auf der WOMEX: Auntie FloVom 23. bis 27. Oktober findet im walisischen Cardiff die Weltmusikmesse WOMEX statt. Gerade bekannt gegeben wurde das Programm der OffWOMEX mit Musikern aus der Bretagne, Belgien, Spanien, Südafrika und dem kanadischen Québec. Einige der auftretenden Acts lassen aufhorchen: etwa das Gypsy Burek Orkestar aus Mazedonien und der Bretagne, oder die für Belgien an den Start gehende, gebürtige Marokanerin Laïla Amezian und Nomfusi aus Südafrika. Ebenfalls spannend dürfte das diesjährige DJ-Summit auf der WOMEX werden. Verantwortlich für die Zusammenstellung ist die holländische Musikethnologin Miriam Leah Brenner, die Auntie Flo, DJ Caise, iZem, Mitú und Mr Toubab & Cucurucho nach Cardiff eingeladen hat. Sämtliche Infos auf der WOMEX-Site im Internet.

Alle zwei Jahre gibt es in Deutschland den Weltmusik-Wettbewerb „creole – Global Music Contest“. An den kommenden fünf Wochenenden finden in verschiedenen Bundesländern die Regionalausscheidungen für das Finale vom 15. bis 17. Mai 2014 in Hannover statt. Der Startschuss fällt vom 6. und 7. September in Hamburg, wo unter anderem Révolution „R“, Luz Del Norte und Sedaa auftreten, unter anderem gefolgt von Bayern, wo am 21. und 22. September in Nürnberg zum Beispiel Control Bacano und BülBül Manush spielen, und Nordrhein-Westfalen, wo am 19. bis 21. September in Dortmund beispielsweise das Cologne World Jazz Ensemble und das Trio Ablaye Cissoko/Volker Goetze/Bodek Janke zu hören sind. Alle Infos zu den Regionalausscheidungen gibt es auf der „creole“-Website.

Weiterführende Links:
WOMEX
„creole“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-9-5-news-womex-creole/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.