ELBJAZZ 2018

Wynton MarsalisLeiter des Jazzprogramms der Julliard School: Wynton MarsalisDie renommierte Juilliard School hat Wynton Marsalis zum Leiter ihres Jazzprogramms ernannt. Marsalis wird dort ab dem 1. Juli 2014 die Verantwortung übernehmen, weiterhin wird er auch als geschäftsführender und künstlerischer Leiter von Jazz At Lincoln Center (JALC) tätig sein. Die erste Jazzinstrumentalklasse bei Juilliard wurde im Herbstsemester 2001 eingerichtet. Jetzt haben die beiden Institutionen vereinbart, dass Juilliard Jazz-Studenten verstärkt von den Ausbildungs-, Business- und Netzwerkaktivitäten von JALC profitieren sollen – besonders im Rahmen von Auftrittsmöglichkeiten, Publikumsentwicklung und sozialer Medien.

Juilliard-Präsident Joseph W. Polisi kündigt die Zusammenführung einer führenden Kunsteinrichtung wie JALC mit dem akademischen Umfeld angehender Künstler als großen Fortschritt in der Musikerausbildung an. „We are excited about preparing students to develop a holistic understanding of the world we live in through the prism of jazz, as well as give them the tools to participate in shaping the world to come,” meinte Wynton Marsalis anlässlich seiner Berufung.

Weiterführende Links:
Juilliard School
Jazz At Lincoln Center

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-10-31-new-york-jazzjuilliard/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.