Gretchen ParlatoMit bei Jazz For Obama: Gretchen ParlatoAm 9. Oktober findet im New Yorker Symphony Space ein Gala-Konzert zur Unterstützung der „Obama-Biden 2012 Presidential Campaign“ statt. Zu den angekündigten Künstlern zählen Ron Carter, Dee Dee Bridgewater, Jim Hall, Joe Lovano, Roy Haynes, Kenny Barron, Kenny Garrett, Christian McBride, Jimmy Heath, Jeff „Tain“ Watts, Ravi Coltrane, Claudia Acuña und Gretchen Parlato. Weitere VIPs werden erwartet. Die Eintrittspreise für The Jazz Concert For America’s Future“ liegen zwischen 100 und 250 Dollar. Die Veranstaltung wird produziert von der gleichnamigen Organisation, die Einnahmen fließen in Obamas Wahlkampagne. Der Pianist Aaron Goldberg hatte bereits 2004 und 2008 Konzerte unter dem Namen „Jazz For America’s Future“ organisiert, das Konzert vom 1. Oktober 2008 brachte damals 60.000 US-Dollar ein.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2012-9-27-new-york-jazz-fuer-obama/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.