ELBJAZZ 2018

Harald HaugaardNeuer künstlerischer Leiter der folkBALTICA: Harald HaugaardNach acht Spielzeiten gibt der bisherige künstlerische Leiter und Geschäftsführer von folkBALTICA, Jens-Peter Müller, seine Posten ab. Müller hatte mit großem Einsatz dafür gesorgt, dass das Musikfestival im dänisch-deutschen Grenzland seit 2003 aus dem Stand zu einem international bedeutsamen Gipfeltreffen für die führenden Künstler der baltischen und nordischen Anrainerstaaten wurde. Müller will „weiter kulturell aktiv“ bleiben, hat aber seine Aufgaben nun auf zwei Schultern übertragen und übergibt seinen Nachfolgern eine „intakte Festivalstruktur“.

Neuer künstlerischer Leiter wird der dänische Geiger und Komponist Harald Haugaard, der auf seinem Instrument weltweit zu den Besten seines Fachs zählt. Für den neuen Job gibt Haugaard seine bisherige Professur an der Carl Nielsen-Akademie in Odense auf. Als Geschäftsführer wird der Rendsburger Kardiologe und Musiker Peter Boll eingesetzt, der seit den Anfängen von folkBALTICA Gesellschafter der Festival-GmbH ist. Die neunte Ausgabe von folkBALTICA wird vom 17. bis 21. April 2013 stattfinden. Konzerte des diesjährigen Events lassen sich an den kommenden beiden Sonntagen, 24. Juni und 1. Juli, ab 23:05 Uhr auf NDR Info nachhören.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2012-6-21-folkbaltica-neue-leitung/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.