psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Jack DeJohnetteFeiert am 9. August seinen 70. Geburtstag: Jack DeJohnette

In diesem Jahr feiert der Schlagzeuger Jack DeJohnette seinen 70. Geburtstag. Der New Yorker Club Blue Note lädt bereits am 8. Januar zur großen Feier ein, auch wenn das offizielle Datum eigentlich der 9. August ist. Mit der aktuellen Jack DeJohnette Group treten Rudresh Mahanthappa, Dave „Fuze“ Fiuczynski, George Colligan, Jerome Harris, Luisito Quintero und Tim Ries auf. Ein weiterer Anlass für die vorgezogene Geburtstagsparty dürfte am 10. Januar die Verleihung des „2012 NEA Jazz Master Award“ an DeJohnette sein, er wird damit für seine Lebenswerk ausgezeichnet.

Bereits am 6. Januar findet im New Yorker Highline Ballroom das Indelible Festival statt. In dieser Jill-Newman-Produktion treten verschiedene Künstler zu Ehren von Gil Scott-Heron und Jimmy Scott auf. Yasiin Bey (aka Mos Def) wird mit einem Gil-Scott-Heron-Tribut zu sehen sein, neben ?uestlove, Bilal mit Robert Glasper, Bajah und Derrick Hodge werden Gastauftritte von Jimmy Scott, Gary Bartz und Cecil Taylor erwartet.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2012-1-5-new-york-jack-dejohnette-yasiin-bey/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.