psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Sonny RollinsSonny Rollins, 'Road Shows Vol. 2'Anlässlich seines 81. Geburtstags vor einer Woche und kurz vor seinem einzigen Deutschlandauftritt in diesem Jahr beim Festival Enjoy Jazz am 18. November erscheint in Kürze eine neue Live-CD von Sonny Rollins. Vier der sechs Stücke des Albums „Road Shows, Vol. 2“ (Doxy/Emarcy/Universal) wurden bei den Feierlichkeiten zum 80. Geburtstag von Rollins am 10. September 2010 im New Yorker Beacon Theatre aufgenommen. Neben Roy Hargrove und Jim Hall war auch seine aktuelle Working-Band um den Gitarristen Russell Malone zu hören. Zum Highlight des damaligen Konzerts wurde jedoch eine fast 22-minütige Version von „Sunnymoon For Two“ mit Christian Mcbride und Roy Haynes. Denn Rollins hatte sich dafür Ornette Coleman eingeladen, einen alten Bekannten, mit dem er jedoch nie zuvor öffentlich aufgetreten war und der bis zum Tag des Konzerts offen gelassen hatte, ob er auch erscheinen würde. Für den Fall, dass Coleman auftritt, hatte sich Rollins „Sunnymoon For Tow“ ausgesucht: „It could be played in a structured way or an unstructured way. It was malleable enough to suit whatever my guests wanted to do with it.“ Und dann kam Ornette doch…

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2011-9-15-on-the-road-sonny-rollins/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.