psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Grand PianoramaxKonzerte in Deutschland: Grand PianoramaxDie internationale Presse überschlug sich geradezu, als das Duo Grand Pianoramax mit dem Keyboarder Leo Tardin und dem Drummer Dom Burkhalter 2005 sein gleichnamiges Debüt veröffentlichte: „Grand Pianoramax offenbart Leo Tardins Talent, Post-Jazz-Elemente, Future Phunk, Artrock und HipHop in einem berauschenden Sturzflug zu vereinen“, hieß es beispielsweise im britischen „Metro London“.Mittlerweile ist mit „Smooth Danger“ (ObliqSound/Soulfood) die dritte CD auf dem Markt: Und auch hier offenbaren die beiden Masterminds von Grand Pianoramax ihren ungewöhnlichen musikalischen Kosmos aus verwirrenden Synthie-Sounds, irren Akkordflächen und verschrobenen Rhythmen, gepaart mit Raps und Spoken Words zum Beispiel von Mike Ladd und Invincible.

Anfang April stellt das Duo „Smooth Danger“ auch live in Deutschland vor: im Frankfurter Nachtleben (2. April) ebenso wie im Münchner Ampere (6. April) und in der Mannheimer Alten Feuerwache (7. April). Für das Auftakt-Konzert in Frankfurt am kommenden Samstag verlosen wir 2×2 Eintrittskarten: Schickt uns rasch eine Mail an redaktion@jazzthing.de mit eurem Namen – und mit ein wenig Glück könnt ihr Grand Pianoramax live erleben.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2011-3-31-win-grand-pianoramax/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.