russudan meiparianiBei Creativas in Stuttgart: Russudan Meipariani

Bis zum 25. März werden sich in der Themenreihe Creativas Frauen mit Migrationshintergrund aus dem Raum Stuttgart vorstellen, die den verschiedensten künstlerischen Disziplinen angehören. Die Musik spielt dabei neben der Bildenden Kunst, Tanz und Theater eine wichtige Rolle. Zu hören sein werden unter anderem Latinas wie beispielsweise die peruanische Perkussionistin Deborah Vilchez mit ihrer Band Magica Fé, die sich zwischen TripHop, Rock und Drum&Bass einpendelt, oder die Kubanerin Yaqueline Castellanos. Die Jazzpianistin Gee Hye Lee hat speziell für Creativas eine Frauenband mit zusammengestellt

Die interdisziplinäre Künstlerin Ninel Çam verbindet in ihrer Performance Wort, Gesang und Tanz, „creole“-Gewinnerin Russudan Meipariani stellt ihre modernen kaukasischen Lieder vor und Revital Herzog lädt zu einem orientalisch-balkanischen Erzählkonzert ein. Veranstalter von Creativas ist das Forum der Kulturen, das die Themenreihe anlässlich des 10. Internationalen Frauentages und der Weltfrauenkonferenz in Venezuela ins Leben gerufen hat.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2011-3-3-stuttgart-creativas/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.